# Technische Voraussetzungen

Die im Folgenden angegebenen Werte sind Richtwerte, die sich je nach Anwendungsfall noch ändern können.

VITU benötigt zur Teilnahme an der Videokonferenz neben einem aktuellen Firefox oder Chrome Browser (Unterstützte Browser: Chrome 58+ & Firefox 65+), eine Webcam und Mikrofon. Um den eigenen Bildschirm in der Videokonferenz via Screensharing teilen zu können, wird bei Chrome mindestens die Version 72 und bei Firefox mindestens die Version 66 benötigt. Alternativ kann in Chrome die Erweiterung Janus WebRTC Screensharing installiert werden.

Die eingesetzte Software VITU ist komplett browserbasiert. Die Lösung basiert technisch auf WebRTC, jegliche Kommunikation erfolgt TLS verschlüsselt. Falls vorhanden, sollten die ausgehenden Firewallregeln Zugriff auf Port 443 TCP erlauben.

Spezielle Hardware-Anforderungen zur Installation der VITU Instanz aller Komponenten sind aus technischer Sicht für den Administrator: zwei bis drei Server bzw. zwei bis drei VMs mit folgenden Anforderungen, je nach Konfiguration.

# Empfohlene Systemvoraussetzungen

# VM1: VITU

  • Funktion: Stellt die VITU Applikation bereit, Reverseproxy für Data Server
  • Betriebssystem: Ubuntu Server 18.04 LTS
  • Arbeitsspeicher: 4GB RAM
  • Prozessor: Quad Core @2Ghz
  • Öffentliches Netzwerk: Port 80 und 443 müssen für Nutzer erreichbar sein
  • Öffentliche IP, falls Einwahl von außerhalb des Kliniknetzes möglich sein soll
  • DNS Eintrag + SSL Zertifikat

# VM2: Videoserver

  • Betriebssystem: Ubuntu Server 18.04 LTS
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • Prozessor: Quad Core @2Ghz
  • Öffentliches Netzwerk: Port 80 und 443 müssen für Nutzer erreichbar sein
  • Internes Netzwerk: Portfreigabe für Port 8088 (muss nur von VITU-VM erreichbar sein)
  • Öffentliche IP, falls Einwahl von außerhalb des Kliniknetzes möglich sein soll
  • DNS Eintrag + SSL Zertifikat

# VM3: Data

  • Betriebssystem: Ubuntu Server 18.04 LTS
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • Prozessor: Quad Core @2Ghz
  • Internes Netzwerk: Portfreigabe für Port 8088 (muss nur von VITU-VM erreichbar sein)
  • DNS Eintrag + SSL Zertifikat (von interner CA, da nicht von außen erreichbar)
PDF Download
Zuletzt aktualisiert: 1/15/2020, 9:04:52 AM